Die 6 besten Gadgets für Reisen im Jahr 2019

Wenn es um Reisen geht, bin ich insgesamt ein Anti-Gadget; wie viele unabhängige Reisende würde ich lieber leichtes Gepäck einpacken, als Tonnen von Sachen herumzuschleppen, um jeden Komfort von zu Hause mit mir auf die Straße zu nehmen.

Allerdings gibt es einige Reisegadgets, die für fast jede Packliste unerlässlich sind. Neben Ihrem Smartphone – das für fast alle von uns selbstverständlich ist – haben wir die 6 besten Reisegadgets aufgelistet, die es verdienen, in Ihr Handgepäck aufgenommen zu werden.

1. Universeller (All-in-One) Steckeradapter

Nach Jahren, in denen ich vor jeder Auslandsreise durch eine Tasche mit Adaptern geschleudert habe, war ich begeistert, als All-in-One-Adapter auf den Markt kamen, d.h. bis ich versuchte, sie an der Steckdose zu verwenden.

Einige Auslässe sind vertieft und erfordern einen Extender, der in den meisten Adaptersets nicht enthalten zu sein schien. Einige Adapter schienen nicht der Form zu entsprechen, die Sie in den Reiseführern für das Land, das Sie besuchen, gefunden haben. Andere waren schlecht verarbeitet und zerfielen nach ein paar Tagen.

Das ist weitgehend vorbei, denn die heutigen All-in-One-Adapter lösen die meisten dieser Probleme mit einem integrierten Extender in den europäischen Adaptersteckern. Die meisten haben genug Optionen, die Sie nie aus Glück heraus sein werden, und sie neigen dazu, besser gemacht zu werden, um zu booten.

2. Geräuschunterdrückende Kopfhörer

„Geräuschreduzierende Kopfhörer waren wahrscheinlich die beste Reiseinvestition, die ich je getätigt habe“, sagt der Profi-Fotograf Erik Dresser, der jedes Jahr Zehntausende von Flugmeilen für seine Arbeit zurücklegt. Dresser stellt fest, dass die Kopfhörer ihn das allgemeine Lärm der Flugzeuge ausschließen lassen, so dass er sich leichter entspannen kann, ihm erlauben, im Flug zu schlafen, ohne durch Gespräche mit Passagieren und weinenden Babys geweckt zu werden, und anderen signalisieren, dass er nicht bereit ist, sich zu unterhalten.

Dresser besitzt den Bose QuietComfort 15 Kopfhörer, der durch den Bose QuietComfort 25 ersetzt wurde. Die etwa 150 Euro sind nicht billig, aber sie werden dir einiges an Ruhe und Frieden verschaffen.

3. Tragbares Handy-Ladegerät

Smartphone Gadgets für Reisen

Bei zwei verschiedenen Gelegenheiten in den letzten Jahren (eine Firmenparty und eine Spendenaktion) war der „Partyvorteil“ ein kleines, wiederaufladbares USB-Telefonladegerät, wahrscheinlich der nützlichste und willkommenste Partygeschenk in der Geschichte. Denn wie oft steht man im Urlaub ohne Steckdose in Reichweite dar. Hier hilft eine Powerbank sehr – kleiner Tipp: Kabellose Powerbanks, wie sie etwa als Qi Ladegeräte auf Kabellose-Ladegeraete.de zu finden sind, vereinen Nutzen mit dem Komfort bzw. großen Vorteil, auf Ladekabel verzichten zu können.

Dieses von Anker kostet 25 Euro und wird Ihnen einen Haufen Gebühren geben, was den Kauf von Getränken übertrifft, die Sie nicht in einem Café benötigen, nur um sich anschließen zu können.

4. Wasserdichte Handytasche

In meiner informellen Gadget-Umfrage unter Freunden, die häufig reisen, war die eine Sache, die nur wenige von ihnen besaßen, aber viele dachten daran, sie zu bekommen, eine wetterfeste Telefonhülle. Zu Hause wirken solche Fälle oft übermäßig sperrig, aber auf Reisen haben sie es häufiger erlebt, sich bei schlechtem Wetter zu verfangen.

„Ziploc-Taschen dienen dem Schutz des Telefons, aber die tatsächliche Verwendung des Telefons durch eine nasse Plastiktüte ist ein Chaos“, stellen viele enttäuscht fest. Doch nicht nur für Smartphones werden solche wasserdichten Taschen angeboten – auch für Kameras sind sie sehr nützlich: Möchte man etwa Unterwasser-Aufnahmen mit den derzeit boomenden 360 Grad Kameras machen, bleibt nur der Weg eine wasserdichte Hülle zu verwenden, denn die meisten Modellen sind bisher nicht von Hause vor Wasser geschützt. Gängige Modelle und Zubehör finden Sie etwa hier.

5. Solar-Ladegerät

Für Hardcore-Reisende, die längere Zeit fernab von Steckdosen aller Art verbringen könnten – wie Backcountry-Wanderer, Kletterer und Camper – sind Solarladegeräte eine nützliche Ergänzung auf der Packliste. Sicher, ein Teil des Punktes der Reise ins Hinterland ist es, sich von der Konnektivität zu lösen, aber das bedeutet nicht, dass GPS-Geräte, Kameras oder sogar Smartphones völlig verboten sind.

Zu den führenden Marken für Solarladegeräte gehören Goal Zero, Anker und Suntactics.

6. Tragbare Festplatte/Wireless Router

Okay, das bringt uns ein wenig in den Gadget-Dschungel, aber für einige Leute kann ein Gerät wie dieses wirklich helfen, indem es ihnen erlaubt, eine kabelgebundene Verbindung in ein sicheres drahtloses Netzwerk umzuwandeln, mit dem sie mehrere Geräte verbinden können, sowie Backup-Speicher bereitzustellen.

Wenn das Hotel über einen kabelgebundenen Internetzugang verfügt, kann dies einen großen Unterschied machen, wenn das WLAN nicht funktioniert und Ihre gesamte Reisegruppe versucht, online zu gehen. Die meisten dieser Produkte sind kompakt und leicht, so dass, wenn Sie wirklich dieses Niveau an Technik benötigen, es Ihr Handgepäck nicht übernimmt.

Wie Sie auf Reisen Geld sparen können - Die 6 besten Gadgets für Reisen im Jahr 2019

Fazit: Reisegadgets lohnen sich

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie in 2019 definitiv mit einigen Gadgets gewappnet sein sollten, um Ihnen das Reisen zu erleichtern. Gerade, wenn Steckdosen nicht vorhanden sind oder nur in Ausführungen, die für fremde Geräte nicht passen, steht man oft sehr ratlos dar. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, sich vor Reisenantritt Gedanken über die richtigen Gadgets zu machen.

Beitragsbilder: Shutterstock.com