Die Winterfahrten unserer IG im Jahr 2014

Volker Baake/Holger Prochnau     Was für ein Gegensatz! Die Winterfahrten 2013 waren "richtige" Winterfahrten, ein langer und auch kalter Winter hatte ganz Deutschland bis in den April hinein im Griff. Die Winterfahrten 2014 fanden dagegen bei frühlingshaften Temperaturen statt, Schnee war selbst auf dem Brocken Mangelware.
Am 22.02.2014 fuhr ein Sonderzug unserer IG von Nordhausen zum Brocken und zurück, die Lok 99 6101 zog die vereinseigenen Wagen 900-461, 900-485 und 904-153 nach Drei Annen Hohne, von dort ging es zusammen mit dem "Brocken-Oldi" der HSB zum Brocken und zurück, ab Drei Annen Hohne hatte die 99 6101 ihren Zug dann wieder für sich. Am 28.02.2014 fuhr ein Sonderzug mit der Malletlok 99 5902, den IG-Wagen 900-461, 900-485 und 905-153II ("Suppenwagen") sowie zwei Wagen des HSB-Traditionszuges zum Brocken und zurück.
Am folgenden Samstag (01.03.2014) starteten zwei Sonderzüge - die 99 6001 hatte von Wernigerode aus die IG-Wagen 900-461, 900-485 und 905-153II ("Suppenwagen") sowie einen Wagen des HSB-Traditionszuges am Zughaken, die 99 6101 fuhr mit drei Wagen des HSB-Traditionszuges ab Gernrode. Beide Züge trafen sich in Eisfelder Talmühle, jeder Zug fuhr dann zurück zum Ausgangsort. In Eisfelder Talmühle erfolgte ein Fahrgastwechsel - alle Fahrgäste kamen somit in den Genuß der Strecke Wernigerode - Gernrode bzw. Gegenrichtung und beider Züge. Der Rücktransfer der Fahrgäste zu den jeweiligen Ausgangsorten erfolgte mit Bussen.
Am 02.03.2014 fuhr ein PmG (Personenzug mit Güterbeförderung), bestehend aus den vereinseigenen Wagen 900-461, 900-485 und 905-153II ("Suppenwagen"), vier vereinseigenen Güterwagen (G-Wagen 99-02-25, O-Wagen 99-72-02, H-Wagen 99-04-06/19) und zwei Wagen des HSB-Traditionszuges mit den Lokomotiven 99 6001 und 99 222 von Wernigerode nach Nordhausen und zurück. Die neun Wagen mit den zwei Lokomotiven boten ein beeindruckendes Bild!
Einige Impressionen von diesen Fahrten sollen die folgenden Fotos vermitteln.




Foto (Lukas König): Der Sonderzug mit der 99 6101 sowie ein Planzug am 22.02.2014 im Bahnhof Drei Annen Hohne.





Foto (Martin Schweitzer): Dicht gedrängt stehen die Teilnehmer der IG-Sonderfahrt am 28.02.2014 am Bahnhof Goetheweg bei einem Fotohalt, als ein Planzug der HSB den Sonderzug (im Rückdrückgleis, deshalb nicht erkennbar) überholte.





Foto (Martin Schweitzer): Deutlich mehr Platz hatte am gleichen Tag dieser Beobachter des gleichen Zuges auf dem Brocken. Im Hintergrund, im Harzvorland, scheint die Sonne bei frühlingshaften Temperaturen bereits auf grüne Wiesen und Felder.





Foto (Mark Schumann): Der Sonderzug mit der 99 6001 am 01.03.2014 wurde im Bahnhof Steinerne Renne von einem Planzug der HSB überholt - eine von vielen Fotomöglichkeiten bei dieser Fahrt.





Foto (Klaus D. Holzborn): Das Treffen der beiden Sonderzüge am 01.03.2014 im Bahnhof Eisfelder Talmühle.





Foto (Mark Schumann): Bei frühlingshaften Temperaturen und im Sonnenschein stießen diese Fahrgäste der Sonderfahrten am 01.03.2014 auf einen gelungenen Tag an.





Foto (Klaus D. Holzborn): Einen Tag später, am 02.03.2014 war dieser Sonderzug mit den Lokomotiven 99 222 und 99 6001 bereits auf dem Rückweg von Nordhausen nach Wernigerode.





Foto (Lukas König): Pause in Nordhausen - die 99 6001 auf dem Weg zur Bekohlung für die Rückfahrt.





Foto (Olaf Haensch): Auch das Lokpersonal genießt die Pause im Sonnenschein - die Rückfahrt liegt noch vor Mensch und Maschine(n).





Weiter

Inhalt