HARZBAHN Post 2014/4
(nur für Mitglieder einsehbar) ACHTUNG: An das Passwort noch ein "Bindestrich" anhängen!

Um an Benutzername und Passwort zu gelangen müssen Sie entweder Mitglied im Verein sein (da bekommen sie die aktuelle Ausgabe zugeschickt) oder sich die aktuelle Ausgabe in den Dampfshops bei der HSB besorgen.
Einen Antrag auf Mitgliedschaft in der Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen e. V. finden sie hier.

Herausgeber: Interessengemeinschaft "Harzer Schmalspurbahnen" e.V., z.Hd. Dirk-Uwe Günther Karl-Liebknecht-Str. 3, 38855 Wernigerode, Mail an Vorstand
Chefredakteur, v.i.S.d.P.: Holger Prochnau (hp.) Zaunwiese 65, 38855 Wernigerode, Tel./Fax 03943/603592 Mail an Harzbahnpost
Redaktion: Ramona Peters, Volker Baake, Thomas Hanusch, Jürgen Steimecke,
Herstellung: Harzdruckerei Wernigerode, Max-Planck-Str. 12/14, 38855 Wernigerode

Hier finden sie die Ausgaben der HARZBAHN Post der letzten 3 Jahre. Die Zeitschrift der Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen e. V. erscheint vierteljährlich und ist für Mitglieder der IG kostenlos.
Die jeweils aktuelle Ausgabe befindet sich im geschützen Mitgliederbereich!
Alle älteren Ausgaben der Harzbahnpost können sie auf auf einer DVD erwerben. Die Ausgaben der "Harzbahnpost" von der 1/1993 bis zur 4/2000 liegen auf dieser DVD als PDF Datei vor. Ab 1/2001 so wie sie hier auch Online zu sehen sind. Zu betrachten benötigen sie einen PC mit DVD Laufwerk sowie einen PDF Reader wie zum Beispiel den kostenlosen Adobe Reader©.
Die DVD kostet 14,99 € zzgl. Versand und kann über die Mailadresse der Harzbahnpost bestellt werden.



Frei zugängliche Ausgaben der Harzbahn Post
Anfragen zur Online Ausgabe bitte über diese Mail Adresse. Mail an Admin

HARZBAHN Post 2014/3 | HARZBAHN Post 2014/2 | HARZBAHN Post 2014/1

HARZBAHN Post 2013/4 | HARZBAHN Post 2013/3 | HARZBAHN Post 2013/2 | HARZBAHN Post 2013/1

HARZBAHN Post 2012/4 | HARZBAHN Post 2012/3 | HARZBAHN Post 2012/2 | HARZBAHN Post 2012/1

HARZBAHN Post 2011/4 | HARZBAHN Post 2011/3 | HARZBAHN Post 2011/2 | HARZBAHN Post 2011/1







Zur Homepage der IG-HSB wenn sie von einem externen Link hierher gekommen sind