Schneefräse 99-09-82




99-09-82



Die Besatzung setzt sich aus dem verantwortlichen Schneefräsenführer sowie weitere 3 Schneeräumkräfte zusammen also 4. Hierzu kommt natürlich noch der Triebfahrzeugführer von der Diesellok, ohne dem fährt ja die Fräse nicht. Die Schneefräse verfügt hinter dem Fräswerk am Rahmen des Fahrwerkes, welcher eigentlich als Drehgestell funktioniert, über eine Notkupplung wo zum Zweck der Bergung ein Kuppelbaum eingehängt werden kann. Schneeräumung ist damit nicht möglich. Die neue Schneefräse selbst bildet mit der Zug und Stoßvorrichtung eine feste Einheit. Diese Einheit ist nur über einen Drehkranz mit dem Fahrwerk verbunden.


Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h, Motorleistung: 430 kW, Baujahr: 2006 ,
Hersteller: Zaugg AG Eggiwil































Alle Fotos auf dieser Seite: Jürgen Steimecke


Zurück