Archives for June 2018

WM 2018 bei 10Bet: Cashback bei Unentschieden

Nach den letzten Vorrundenspielen am Mittwoch und Donnerstag biegt die WM 2018 in die richtig heiße Phase ein. Am Samstag beginnt mit täglich zwei Achtelfinal-Spielen die K.o.-Runde, in der ein schwacher Auftritt nicht mehr repariert werden kann. Für Spannung ist dann definitiv gesorgt, zumal es zu einigen sehr klangvollen Duellen kommt, in denen Top-Teams schon relativ früh im Wettbewerb die Klingen kreuzen.

Natürlich haben Sportwetten ab dem Achtelfinale noch mehr Hochkonjunktur als ohnehin schon und die Umsätze der Buchmacher dürften im Vergleich zu den Gruppenspielen weiter steigen. Kein Wunder, dass einige Anbieter darum bemüht sind, weiterhin mit speziellen WM-Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. Schon im Vorfeld der WM 2018 war 10Bet einer der aktivsten Buchmacher, der einige Aktionen für den kompletten Zeitraum der WM im Angebot hat. So wie eine Versicherung auf alle WM-Spiele, die unter gewissen Voraussetzungen dann greift, wenn eine Partie unentschieden endeten. Welche Voraussetzungen das sind, erklären wir nachfolgend im Detail.

Nur Wetten auf ausgewählten Märkten qualifizierend

Grundsätzlich können alle Kunden an der Aktion teilnehmen, die über ein gültiges Wettkonto bei 10Bet verfügen. Auch Neukunden direkt nach der Anmeldung können von diesem Special profitieren und natürlich zusätzlich auch noch den sehr attraktiven Willkommensbonus von bis zu 100 Euro in Anspruch nehmen.

Ist ein Wettkonto vorhanden, sind qualifizierende Wetten auf WM-Spiele automatisch über diese Aktion abgesichert. Als qualifizierend gelten alle vor Beginn eines WM-Spiels abgegebene Wetten mit einem Einsatz von mindestens zehn Euro auf einen der folgenden Märkte: Genaues Ergebnis, Erster Torschütze, Letzter Torschütze, Torschütze zu irgendeinem Zeitpunkt.

Zu beachten ist noch, dass nur Wetten mit Echtgeldeinsatz von der Aktion umfasst werden und zudem pro Spiel nur die erste abgegebene Wette als qualifizierend gilt. 

Gratiswette sieben Tage lang verfügbar

Idealerweise gewinnt die abgegebene Wette natürlich. In diesem Fall zahlt 10Bet ganz normal den erzielten Gewinn zurück und das ohne jegliche Bedingungen. Ist die Wette falsch und es gibt nach 90 Minuten einen Sieger, ist der Einsatz leider definitiv verloren. Mehr zu dieser Aktion finden Sie in diersen aktuellen 10Bet Erfahrungen.

Interessant wird die Aktion indes dann, wenn die qualifizierende Wette daneben geht, die getippte Partie aber unentschieden endet, also ab dem Achtelfinale in die Verlängerung geht. Dann ist zwar der Einsatz auch verloren, doch als Trostpflaster schreibt 10Bet diesen bis zur maximalen Höhe von zehn Euro in Form einer Gratiswette gut.

Die Gratiswette steht nach der Gutschrift, die innerhalb von 72 Stunden nach der Abrechnung der qualifizierenden Wette erfolgt, sieben Tage lang zur Verfügung und muss in diesem Zeitraum mit Wettquoten zwischen 1,80 und 8,00 verwendet werden.